Immobiliennachrichten - Dezember 2021

Wie jeden Monat bietet Ihnen Rentila einen Überblick über die Immobilienpresse. Auf dem Programm für Dezember stehen: Neuigkeiten aus dem Mietrecht, aktuelle Urteile, Marktbeobachtungen, Steuerthemen und Aktuelles zur Krise.

Mietrecht

Das gilt für Mieter und Vermieter

Mit dem Wintereinbruch gehen einige mühsame Arbeiten einher: Schneeräumen und Streuen gehören dazu. Das Wichtigste im Überblick.
Mehr dazu erfahren


Mietrecht: Tod des Mieters – keine oder unbekannte Erben

Es kommt leider häufig vor, dass ein Mietverhältnis, sei es über eine Wohnung oder eine Gewerbefläche, infolge des Todes eines Mieters beendet wird. Für den Vermieter stellt sich dann immer die Frage, wer sein Ansprechpartner ist, wem gegenüber er seinen Räumungsanspruch geltend machen kann, wer gegebenenfalls für offene Verbindlichkeiten des verstorbenen Mieters einzustehen hat…
Mehr dazu erfahren


Wer muss jetzt Schnee räumen?

Noch ist der Winter nicht richtig da. Doch Eigentümer oder Mieter sollten ihre Schneeschippen und Sandeimer schon mal bereitstellen. Denn wenn es schneit oder glatt wird, sind sie in der Pflicht.
Mehr dazu erfahren


Die Maklerprovision: Wer zahlt den Immobilienmakler bei einem Verkauf?

Nimmt ein Vermieter bei der Suche nach neuen Mietern für seine Immobilie einen Makler zu Hilfe, gilt bezüglich der Zahlung der Provision das Bestellerprinzip.
Mehr dazu erfahren


Wann Mieter Schönheitsrenovierungen vornehmen müssen

Wann können Vermieter von ihren Mietern Schönheitsreparaturen verlangen? Und in welcher Qualität?
Mehr dazu erfahren


Ausblick 2022 – Das ändert sich für Mieter, Eigentümer und Immobilienprofis

Das Heizen wird wieder teurer, die Pflicht für einen Mietspiegel kommt, Förderungen entfallen. Ein Ausblick für das Immobilienjahr 2022.
Mehr dazu erfahren


Welche Rechte und Pflichten Vermieter und Mieter haben

Endlich! Trotz des angespannten Wohnungsmarkts ist eine neue Bleibe gefunden. Doch jetzt stellen sich viele Fragen. Welche Rechte haben Mieter, welche Vermieter?
Mehr dazu erfahren


Immobilienmarkt

Diese Wertsteigerung hättet ihr erzielt, wenn ihr vor fünf Jahren eine Immobilie in einer deutschen Großstadt gekauft hättet

Immobilien werden gerne als Betongold bezeichnet. Das Versprechen: Sicherheit und eine stabile Wertanlage. In Zeiten von Niedrigzinsen und Krisen klingt das besonders attraktiv. Doch welche Wertsteigerungen lassen sich mit Immobilien in Deutschland erzielen? Die Immobilien-Plattform „Immoscout24“ hat die Wertentwicklung von Wohnimmobilien zum Kauf analysiert.
Mehr dazu erfahren


Mit interaktiven KartenImmo-Wahnsinn! In diesen Regionen sparen Sie 10 Jahre für die Steuern beim Hauskauf

Wer Wohneigentum kauft, muss Grunderwerbsteuer zahlen. Doch mitunter kann es für einen Käufer mit durchschnittlichem Gehalt rund zehn Jahre dauern, bis er allein die staatliche Abgabe zusammen hat. Zwei interaktive Karten zeigen, in welchen Regionen Sie am längsten sparen müssen.
Mehr dazu erfahren


Wohnnebenkosten driften bundesweit auseinander

Nebenkosten können die Miete spürbar in die Höhe treiben. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gibt es deutliche regionale Unterschiede, was vor allem an den kalten Betriebskosten liegt.
Mehr dazu erfahren


Investoren sortieren für Umweltstandards hoffnungslose Immobilien aus

Für Immobilien-Anleger stehen Nachhaltigkeit und Wohlbefinden immer häufiger im Vordergrund. Die Beratungsfirma Colliers sieht darin eine Gefahr für Immobilien die nicht den ESG-Ansprüchen entsprechen.
Mehr dazu erfahren


Die Nullerjahre lassen grüßen

Die aktuelle Zeit erinnert stark an den Anlagemarkt am Anfang der 2000er Jahre. Alle Welt investiert in Immobilien. Kein Wunder, es wird auch immer einfacher. Ist das noch gesund?
Mehr dazu erfahren


Nicht nur wegen des hohen Kredits: Warum ich statt in der Eigentumswohnung lieber zur Miete lebe

Lange wollte ich kein Haus kaufen. Während meine Freunde alle in ihr erstes Eigenheim investierten, lebte ich weiterhin zur Miete. Vor der Pandemie lag das hauptsächlich daran, dass ich nicht wusste, wo ich mich langfristig niederlassen wollte. Außerdem war ich einfach nicht bereit für so viel finanzielle Verantwortung.
Mehr dazu erfahren


Kein Platz in der Herberge? Warum mehr Markt helfen würde

Mit Eingriffen versuchen Politiker gegen steigende Mieten vorzugehen. Doch so verschärfen sie das Problem noch. Die Lösung wäre nicht weniger, sondern mehr Markt.
Mehr dazu erfahren


Welche Rechte und Pflichten Vermieter und Mieter haben

Endlich! Trotz des angespannten Wohnungsmarkts ist eine neue Bleibe gefunden. Doch jetzt stellen sich viele Fragen. Welche Rechte haben Mieter, welche Vermieter?
Mehr dazu erfahren


Urteile

Umsatzeinbußen wegen Corona: Anpassung Mietvertrag nur bei direkter Auswirkung staatlicher Maßnahmen

Der Gesetzgeber reagierte auf die Sorgen und Nöte vieler Gewerbemieter, die wegen der Pandemie erhebliche Umsatzeinbrüche erlitten haben und trotzdem die vereinbarte Miete laut Gewerbemietvertrag bezahlen mussten.
Mehr dazu erfahren


Keine Pflicht zum Anfügen des Mietpreisspiegels bei Mieterhöhung.

Gleiches gilt bei der Mietpreisspanne.
Mehr dazu erfahren


Wohnungen richtig vermessen

Wie hoch Miete und Nebenkosten monatlich ausfallen, hängt wesentlich von der Größe der Wohnung ab. Ärgerlich wird es, wenn Mieter zum Beispiel für 100 Quadratmeter zahlen, aber real nur 90 Quadratmeter zur Verfügung haben.
Mehr dazu erfahren


Müssen Läden im Lockdown Miete zahlen?

Während der pandemiebedingten Lockdowns mussten die Geschäfte schließen, doch die Miete wurde ihnen zunächst nicht erlassen. War das rechtens? Das klärt jetzt der Bundesgerichtshof.
Mehr dazu erfahren


Wasserschaden: Haben Mieter eine Wartungspflicht?

Sie entkalkt das Wasser und reduziert Kalkablagerungen: die Wasseraufbereitungsanlage. Doch was passiert, wenn diese defekt ist? Muss der Mieter für den Schaden haften?
Mehr dazu erfahren


Starke Nachfrage verteuert Immobilien in Konstanz

In Konstanz steigen die Preise für Eigentumswohnungen weiter.
Dies ergibt eine Auswertung für mehr als 90% der Angebotsmieten und Angebotspreise in dieser Woche. Im Vergleich zur Vorjahreswoche sind die Preise im Durchschnitt um 10,7 Prozent gestiegen.
Mehr dazu erfahren


Steuern

Neue deutsche Regierung will CO2-Steuer zwischen Mieter und Vermieter aufteilen

«Faire Teilung» steht im Arbeitsprogramm. Ein Ministerium für Bauen und Wohnen und eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit sind geplant
Mehr dazu erfahren


Wissenswertes

Beim Bauen und Wohnen zeigt die Ampel Grün

Was steht im Koalitionsvertrag der Ampelregierung zum Bauen und Wohnen? Man könnte sagen: Für jeden ist etwas dabei.
Mehr dazu erfahren


Inflation überspringt im November Fünf-Prozent-Marke

Die Teuerung wird seit Monaten von steigenden Energiepreisen angetrieben. Stark verteuert haben sich vor allem Mineralölprodukte.
Mehr dazu erfahren


Vorläufiger Verbraucherpreisindex der Eurozone steigt im November unerwartet um 4,9% gegenüber dem Vorjahr

Der Verbraucherpreisindex (VPI) der Eurozone stieg im November auf Jahresbasis um 4,9 % und überraschte damit die Märkte positiv, während der vorherige Anstieg von 4,1 % höher ausfiel, wie die neuesten von Eurostat am Dienstag veröffentlichten Daten zeigen. Die Konsensprognose ging von einem Rückgang auf 3,7% aus.
Mehr dazu erfahren


Inflation um 6,8% gestiegen und Märkte reagieren auf CPI-Daten

Die Inflation erreichte nach neuen am Freitag veröffentlichten Daten den höchsten Stand seit fast 40 Jahren, da Unterbrechungen der Lieferkette, schnelle Verbrauchernachfrage und steigende Wohnkosten zusammen den stärksten Inflationsschub seit einer Generation anheizen.
Mehr dazu erfahren


An der Grenze der Belastung

Eine Studie suggeriert, dass Käufer im Vergleich zu Mietern einen enormen Kostenvorteil haben. Aber das gilt nur, wenn man die Sache sehr langfristig betrachtet.
Mehr dazu erfahren


3. Quartal 2021: Reallöhne unverändert zum Vorjahresquartal

Der Nominallohnindex in Deutschland war im 3. Quartal 2021 um 3,9 % höher als im Vorjahresquartal. Der Index bildet die Entwicklung der Bruttomonatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen ab. Die Verbraucherpreise stiegen im selben Zeitraum ebenfalls um 3,9 %.
Mehr dazu erfahren


Experten erwarten steigende Bauzinsen

Dank Niedrigzinsen können viele Immobilienkäufer Wohnungen oder Häuser finanzieren. Unter anderem wegen der Inflation dürften Kredite nun teurer werden, sagen Experten. Interessenten sollten sich aber nicht verunsichern lassen.
Mehr dazu erfahren


Krise

Immer mehr Haushalte haben Heizkosten über „kritischer Belastungsgrenze“

Die Energiepreise sind zuletzt stark gestiegen. Besonders trifft das Menschen mit niedrigen Einkommen. Sozialverbände fordern nun, Preissteigerungen mit höherem Wohngeld abzufedern.
Mehr dazu erfahren


Immobilienkrise in China erfasst weitere Konzerne – Kaisa holt Hilfe

Chinas Immobilienentwickler geraten weiter unter Druck: Gläubiger drängeln, Kurse fallen. Wie die Branche leidet die gesamte Wirtschaft. Sorgt eine Zinssenkung chinesischer Banken für Rückenwind?
Mehr dazu erfahren


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Entdecken Sie unsere Immobilienmanagementsoftware und treten Sie unserer Gemeinschaft privater Vermieter bei. Ein nützliches und kostenloses Werkzeug, das bereits von Tausenden von Nutzern verwendet wird!

EIN KONTO ERÖFFNEN    KOSTENLOS