Le point sur l’actualité immobilière de la semaine

Wie jeden Monat bietet Ihnen Rentila einen Überblick über die Immobilienpresse. Auf dem Programm für Januar stehen: Neuigkeiten aus dem Mietrecht, aktuelle Urteile, Marktbeobachtungen, Steuerthemen und Aktuelles zur Krise.

Mietrecht

Neue Mietpreisbremse: Hier werden ab 2021 Mieten gedeckelt

Ab dem 1. Januar gilt die neue Mietpreisbremse. Sie löst das alte Gesetz zur Mieten-Deckelung ab, das gekippt wurde, weil Gerichte rechtliche Mängel festgestellt hatten.
Mehr dazu erfahren


Kippt das Nebenkostenprivileg?

Um den Anschluss fürs Kabelfernsehen mussten sich viele Mieter bisher nicht kümmern. Meist liegt er schon beim Einzug in der Wohnung, die Kosten werden über die Betriebskosten mit den Mietzahlungen abgerechnet. Das soll sich jetzt ändern.
Mehr dazu erfahren


Wohnungseigentümer bekommen mehr Verantwortung

Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) haben jetzt die gesamte Verantwortung für die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums. Verwalter bekommen von einer WEG mehr Befugnisse, können aber auch leichter abberufen werden.
Mehr dazu erfahren


Mieter können auf Entlastung bei CO₂-Preis hoffen

Seit Monaten streiten Union und SPD, ob Mieterinnen oder Vermieter die neuen CO₂-Abgaben für Heizkosten zahlen müssen. Nach SPIEGEL-Informationen kommt nun Bewegung in die Verhandlungen.
Mehr dazu erfahren


Hund in der Wohnung: Muss ich den Vermieter vorher fragen?

Mehr als neun Millionen Hunde leben in deutschen Haushalten – und immer wieder sorgen die Vierbeiner für Auseinandersetzungen zwischen Mietern und Vermietern. Ob Du einfach einen Hund in Deiner Wohnung halten darfst oder dafür die Erlaubnis Deines Vermieters brauchst, erfährst Du hier.
Mehr dazu erfahren


Nebenkostenabrechnung: Was Sie wissen müssen

Nebenkosten schmälern das Haushaltsbudget vieler Verbraucher. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes kamen im Jahr 2018 in Deutschland durchschnittlich 2,70 Euro pro Quadratmeter im Monat auf den Mieter zu. Damit machen die Nebenkosten mehr als 30 Prozent der Gesamtmiete aus.
Mehr dazu erfahren


Immobilienmarkt

Druck auf Immobilienmärkte könnte sinken

Nach einem ungebrochenen Immobilienboom auch in der Corona-Krise rechnen Ökonomen mit etwas weniger Preisdruck im neuen Jahr.
Mehr dazu erfahren


So wird das Immobilienjahr 2021

Die Pandemie hat die Karten auf dem Immobilienmarkt neu gemischt. Im neuen Jahr müssen Investoren sehr genau hinschauen, welche Segmente noch Erträge bringen
Mehr dazu erfahren


Der Mietendeckel ist gut gemeint, aber schlecht gemacht

Das Berliner Gesetz zur Begrenzung der Mieten wird hart kritisiert. Zu Recht. Denn es schadet besonders denjenigen, die es eigentlich schützen will.
Mehr dazu erfahren


„Mietendeckel bringt keine einzige neue Wohnung“

Der Eigentümerverband Haus und Grund Hessen rechnet nicht mit hohen Mietausfällen aufgrund der Corona-Pandemie. Der Vorsitzende Christian Streim warnt vor der Einführung eines Mietenstopps.
Mehr dazu erfahren


Immobilien stehen bei Anlegern hoch im Kurs

Vorsorgewohnung, Eigenbedarf oder Investment – die Suche nach Alternativen führt Anleger in den Immo-Markt. Davon profitieren auch Objektentwickler
Mehr dazu erfahren


Berliner Landesfirmen kaufen 615 Wohnungen von Immobilien-Investor

Die Degewo übernimmt das Gropiushaus mit 508 Wohnungen in Neukölln, die WBM einen Sechsgeschosser in der Friedrichshainer Liebigstraße. Mieter sind erleichtert.
Mehr dazu erfahren


Immobilien-Kaufpreise 2020 weiter gestiegen

Wie haben sich die Eigentumspreise in den Landeshauptstädten im Vorjahr verändert?
Mehr dazu erfahren


Urteile

Entgeltlichkeitsgrenze bei Nebenkosten-Nachzahlung

Beträgt das Entgelt für die Überlassung einer Wohnung zu Wohnzwecken weniger als 66 % (ab 2021 50 %) der ortsüblichen Marktmiete, so ist die Nutzungsüberlassung in einen entgeltlichen und unentgeltlichen Teil aufzuteilen.
Mehr dazu erfahren


Keine Mietminderung möglich

Der Mieter einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Berlin minderte die Miete um zehn Prozent, als eine 40 Meter entfernte Baulücke bebaut wurde. Die Vermieterin akzeptierte das nicht und klagte die nicht bezahlte Miete ein.
Mehr dazu erfahren


Kündigung bei Eigenbedarf

Soziale Kriterien spielen bei der Kündigung keine Rolle.
Mehr dazu erfahren


An welche Bedingungen darf eine Immobilien-Schenkung geknüpft sein?

Ob eine Immobilie als Renditeobjekt oder zur Eigennutzung einer Familie geschenkt wird, macht einen Unterschied. In einem Fall vor dem OLG Oldenburg hatte eine Frau von ihrem Ex-Schwiegersohn einen Geldbetrag gefordert, nachdem das beschenkte Paar sich hatte scheiden lassen. Ist das rechtens?
Mehr dazu erfahren


Schadensersatz wegen überhöhter Miete? BGH verkündet Urteil

Seit 2015 gilt in besonders begehrten Wohnlagen die Mietpreisbremse – wenn die Landesbehörden nicht bei der Umsetzung gepfuscht haben. Ausbaden müssen das die Mieter, die gegen ihren Vermieter nun nichts in der Hand haben. Bleiben sie auf dem Schaden sitzen?
Mehr dazu erfahren


Steuern

Kaution des Mieters ist keine Einnahme des Vermieters

Vermieter, die eine Mietkaution vom Mieter erhalten, müssen diese nicht als Einnahme ansetzen. Erst wenn die Kaution tatsächlich einbehalten wird, liegen Einnahmen vor.
Mehr dazu erfahren


Wissenswertes
Mietstreitigkeiten landen seltener vor Gericht

Streits rund um Mietangelegenheiten werden seltener vor Gericht ausgetragen. Rund 213.500 Mietrechtsprozesse entschieden im Jahr 2019 die Amts- und Landgerichte in Deutschland, wie derDeutsche Mieterbund mitteilte. Das war demnach der niedrigste Stand seit der Wiedervereinigung.
Mehr dazu erfahren


Wer muss Wege von Schnee befreien – Mieter oder Vermieter?

Wer muss Schnee räumen? Welches Streumittel darf man einsetzen? Wer haftet? Der Mieterverein Dortmund informiert über die wichtigsten Fragen, wenn der Schnee vor der Haustür liegen bleibt.
Mehr dazu erfahren


So viel Rendite bringen Immobilien als Kapitalanlage

Weil klassische Anlageformen kaum noch Erträge bringen, denken immer mehr Menschen über ein Haus oder eine Wohnung als Kapitalanlage nach. Damit sich das lohnt, gilt es aber einiges zu beachten.
Mehr dazu erfahren


Weitergabe des CO2-Preises an Mieter sofort unterbinden

Sozial- und Umweltverbände fordern gerechte Verteilung der CO2-Kosten im Mietsektor.
Mehr dazu erfahren


Institutionelle Investoren wollen Immobilien-Quote aufstocken

Mindestens 64,6 Milliarden Euro wollen institutionelle Investoren und Dachfonds 2021 in Immobilien investieren. Hauptziel ist Europa, nicht-börsennotierte Fonds sind ein beliebtes Vehikel.
Mehr dazu erfahren


Dena empfiehlt bei CO2-Preis Kostenaufteilung nach Effizienzklasse der Immobilien

Im koalitionsinternen Streit um die Verteilung des höheren CO2-Preises zwischen Mieter und Vermieter hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) einen Kompromissvorschlag vorgelegt.
Mehr dazu erfahren


Krise
Fitnessstudios ohne Perspektive: Staatliche Corona-Hilfe bleibt aus

Fitnessstudios in der Krise: Pure-Training-Besitzer Hardy Schneider aus Frankfurt beklagt fehlende staatliche Hilfe und macht sich Sorgen über die Corona-Folgen.
Mehr dazu erfahren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Entdecken Sie unsere Immobilienmanagementsoftware und treten Sie unserer Gemeinschaft privater Vermieter bei. Ein nützliches und kostenloses Werkzeug, das bereits von Tausenden von Nutzern verwendet wird!

EIN KONTO ERÖFFNEN    KOSTENLOS