Immobiliennachrichten - Mai 2021

Wie jeden Monat bietet Ihnen Rentila einen Überblick über die Immobilienpresse. Auf dem Programm für Mai stehen: Neuigkeiten aus dem Mietrecht, aktuelle Urteile, Marktbeobachtungen, Steuerthemen und Aktuelles zur Krise.

Mietrecht

Koalition muss gerechte Lösung für Mieter finden

Die Koalition findet bisher keinen Weg, um eine sachgerechte Ausgestaltung der Unterstützungssysteme zur CO2-Bepreisung im Bereich der Wohnungsmieten zu formulieren. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) setzt sich für eine soziale Ausgestaltung der CO2-Bepreisung ein, um die Akzeptanz des wirkungsvollen Lenkungsinstruments nicht zu gefährden. 
Mehr dazu erfahren


Vermögensaufbau mit Immobilien: Wie vermiete ich Eigentumswohnungen richtig?

In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Großvermieter Marco Lücke darüber, wie er Bruchbuden bewohnbar macht, Konflikte mit Mietern löst – und wie er mit Regulierungen wie der Mietpreisbremse umgeht.
Mehr dazu erfahren


Vermietung an Verwandte – und die Bestimmung der ortsüblichen Marktmiete

Die ortsübliche Marktmiete ist grundsätzlich auf der Basis des Mietspiegels zu bestimmen.
Mehr dazu erfahren


Mieter brauchen Erlaubnis

Mieter haben keinen generellen Anspruch auf eine barrierefreie Wohnung. Wollen sie Hindernisse beseitigen, müssen sie ihren Vermieter um Zustimmung bitten, erklärt der Deutsche Mieterbund (DMB). Dieser muss den baulichen Veränderungen aber in der Regel zustimmen.
Mehr dazu erfahren


Eigenbedarf: Was Mieter schützt

Eine Eigenbedarfskündigung muss gut begründet sein. Dabei werden nicht nur Mieter, sondern auch Vermieter geschützt – aber es gibt auch Härtefälle. Was Sie wissen sollten.
Mehr dazu erfahren


Immobilienmarkt

Miete muss bezahlbar sein

Die „Initiative Bezahlbare Mieten für Regensburg“ fordert unter anderem eine höhere Sozialquote bei allen Neubauten.
Mehr dazu erfahren


18.800 Mietwohnungen wurden 2020 in Berlin in Eigentum umgewandelt

Verglichen mit den Vorjahren verzeichnet Berlin einen rasanten Anstieg bei der Umwandlung von Miet-in Eigentumswohnungen. Mieterschützer warnen vor Verdrängung.
Mehr dazu erfahren


FDP kritisiert Miethöhen und fordert Aus für BayernHeim

Die Landtags-FDP wirft der staatlichen Wohnungsbaugesellschaft BayernHeim Versagen vor und fordert deren sofortiges Aus.
Mehr dazu erfahren


Mieten am Siedepunkt: Begehrte Lagen werden immer teurer

Nach Berlin brodelt es nun auch auf dem Wiener Mietenmarkt. Mieterschützer klagen über parteiische Gutachter, die Immobilienwirtschaft kritisiert weltfremde Stadtbehörden
Mehr dazu erfahren


Wohnungen in Berlin erstmals teurer als in München

Für den Preis einer Wohnung können Berliner 40 Jahre lang die ortsübliche Miete zahlen. Trotz der Rekordpreise wird gekauft, steht im „Wohnatlas 2021“.
Mehr dazu erfahren


Urteile

Enteignung jetzt!

FDP und Union jubeln – der Mietendeckel wurde abgesägt. Doch die erfolgreiche Klage ist möglicherweise vielmehr der letzte Sargnagel.
Mehr dazu erfahren


Steuern

CO2-Steuer 2021: So steigen die Preise für Benzin, Heizöl und Gas

Seit Januar 2021 gibt es in Deutschland die CO2-Steuer, die den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid teurer macht und ihn so verringern soll. Doch wie hoch ist der CO2-Preis? Welche Mehrkosten kommen auf Verbraucher zu?
Mehr dazu erfahren


Diese Städte kassieren bei Immobilien besonders ab

Die Grundsteuer belastet Hausbesitzer ebenso wie Mieter. Über die Höhe bestimmen Kommunen selbst, was erhebliche Unterschiede zur Folge hat. Eine neue Studie zeigt die günstigsten Städte – und die teuersten.
Mehr dazu erfahren


Vermieter müssen die Hälfte der Kosten für den CO2-Preis übernehmen

Lange hatte die Koalition gestritten, wer die Last der neuen CO2-Abgabe trägt. Jetzt stellt sie sich doch an die Seite der Mieter. Vermieter drohen mit Mieterhöhungen.
Mehr dazu erfahren


Wohnen in Hamburg Mietenanstieg gestoppt – aber Hauspreise explodieren förmlich

Der Trend geht zum Eigentum: Das zeigen aktuelle Zahlen des F+B-Wohn-Index fürs erste Quartal 2021. Während die Mieten in Hamburg stagnieren, steigen die Preise für Eigentumswohnungen und -häuser weiter. Zu der erhöhten Nachfrage nach Wohneigentum hat auch die Corona-Pandemie beigetragen.
Mehr dazu erfahren


Vermieter wollen CO2-Preis fürs Heizen nicht mitzahlen

Wegen der CO2-Abgabe aus dem Klimaschutzpaket der Bundesregierung werden Heizöl und Erdgas teurer – seit Anfang des Jahres werden 25 Euro für jeweils eine Tonne ausgestoßenen Kohlendioxids fällig. Für viele Mieter heißt das: die Heizkosten steigen, denn die Vermieter können die CO2-Abgabe auf sie abwälzen. Jetzt möchte die Bundesregierung, dass sich Mieter und Vermieter in den CO2-Preis hälftig hineinteilen.
Mehr dazu erfahren


Wissenswertes
Diese drei Mieter wollen niemals ein Haus kaufen – und nennen zwei wichtige Gründe dafür

Zurzeit ist nicht die beste Zeit, um ein Haus zu kaufen – solange die Zinssätze für Immobilien niedrig sind und viele Menschen mehr Wohnraum wünschen, ist die Konkurrenz sehr groß. Daher ist es momentan einfacher, eine Immobilie zu mieten.
Mehr dazu erfahren


Steigende Kosten für Hausbesitzer erwartet

Neben Strom und Wasser gräbt bei den Nebenkosten vor allem ein Faktor sowohl Hausbesitzern als auch Mietern ein Loch in die Kasse: die Abwasserkosten. Und genau diese sollen jetzt auch noch steigen. Was steckt dahinter?
Mehr dazu erfahren


Inflationsrate im April 2021 bei +2,0 %

Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im April 2021 bei +2,0 %. Damit erhöhte sich die Inflationsrate nach dem Ende der temporären Senkung der Mehrwertsteuersätze den vierten Monat in Folge.
Mehr dazu erfahren


Krise
Corona: Mietsenkung für Gewerbemieter

Eine Reihe aktueller Urteile bringt Erleichterung für alle Branchen, die von Schließungen betroffen sind oder waren. Gewerbemieten können teilweise, was immer im jeweiligen Einzelfall geprüft werden muss, um 50 % gesenkt und die Mietverträge entsprechend angepasst werden, wenn die Schließung der Betriebe behördlich angeordnet wurde und die Gewerbetreibenden keine Einnahmen mehr erzielen konnten.
Mehr dazu erfahren


Rufe nach Schutzschirm für Mieter in der Corona-Pandemie werden lauter

Wie viele Mieter brauchen Unterstützung? Das ist derzeit noch nicht abzusehen. Viele Organisationen verlangen dennoch nach einem Hilfsfonds
Mehr dazu erfahren


Corona-Schließung: Gewerbemiete nur zur Hälfte fällig

Corona bzw. die Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie haben uns nach wie vor im Griff. Viele Menschen fürchten nicht nur um ihre Gesundheit, sondern auch um ihren Arbeitsplatz oder ihr Geschäft.
Mehr dazu erfahren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Entdecken Sie unsere Immobilienmanagementsoftware und treten Sie unserer Gemeinschaft privater Vermieter bei. Ein nützliches und kostenloses Werkzeug, das bereits von Tausenden von Nutzern verwendet wird!

EIN KONTO ERÖFFNEN    KOSTENLOS