Le point sur l’actualité immobilière de la semaine

Wie jede Woche bietet Ihnen Rentila einen Überblick über die Immobilienpresse. Auf dem Programm der 3. Woche – 18. Mai 2019 – steht: Beachtenswertes bei der Schlüsselübergabe, Sinnvolle Versicherungen für Vermieter, Betriebskosten im Mietverhältnis, Eigenbedarfskündigungen, Kontraproduktiver Mieterschutz, …

Darauf bei der Schlüsselrückgabe achten

Nach dem Auszug müssen Mieter alle Schlüssel zurückgeben. Dabei sollten sie sichergehen, dass der Vermieter die auch bekommt. Ansonsten droht juristischer Ärger.
Mehr dazu erfahren

Welche Versicherungen sind für Vermieter sinnvoll?

Viele Eigentümer vermieten ihre vier Wände. Doch damit steigt auch die Verantwortung. Die gute Nachricht: Gegen Risiken können sich private Vermieter versichern. Aber welche Police ist wichtig?
Mehr dazu erfahren

Ein ständiges Ärgernis: Die Betriebskosten im Mietverhältnis

Die meisten Menschen in Deutschland sind Teil eines Mietverhältnisses, sei es als Mieter oder als Vermieter, sei das Mietverhältnis gewerblicher Art oder diene es dem Wohnen. Im Regelfall leistet der Mieter auf die Betriebskosten eine monatliche Vorauszahlung, die gemeinsam mit der eigentlichen Miete überwiesen wird. Vielfach verstehen die Bürger diese Gesamtzahlung als Miete und akzeptieren die Vorauszahlung…
Mehr dazu erfahren

Druck durch Eigenbedarfskündigungen wächst

Mieter in Berlin sehen sich immer häufiger Eigenbedarfskündigungen ausgesetzt. Seit einigen Jahren nehme das zu, sagte Wibke Werner, die stellvertretende Geschäftsführerin des Berliner Mietervereins, der Deutschen Presse-Agentur. Hintergrund sei, dass immer mehr Wohnungen in Eigentum umgewandelt werden. „Die Eigenbedarfskündigung geht damit einher.“…
Mehr dazu erfahren

Mieterschutz kontraproduktiv

Das Gegenteil von „Gut gemacht“ ist „Gut gemeint“ heißt es bisweilen. Das stimmt nicht immer. Mit Blick auf die Forderungen des Berliner Mietervereins allerdings schon.
Mehr dazu erfahren

Urteil: München muss wichtige Mietspiegel-Daten offenlegen

Ein Gericht hat die Stadt München verpflichtet, einige der bislang anonymen Daten zu veröffentlichen, mit denen der Mietspiegel berechnet wurde. Der Münchner Haus- und Grundbesitzerverein hofft deshalb in Zukunft auf höhere Durchschnittsmieten.
Mehr dazu erfahren

Mietpreisbremse: Vermieter sollen rückwirkend zahlen

Verbraucherschutzministerin Katarina Barley (SPD) will Vermieter noch stärker sanktionieren lassen. Nach ihren Plänen sollen sie Geld, dass sie zu viel verlangt haben, ab Mietbeginn zurückzahlen. Bislang mussten sie dies erst ab dem Zeitpunkt einer Rüge durch den Mieter. Vom Koalitionspartner kommt Gegenwind.
Mehr dazu erfahren

Tierhaltung in der Mietwohnung – Ihre Rechte als Vermieter

So viel Freude Haustiere Menschen auch bringen, so sehr können sie das Mietverhältnis dennoch belasten. Für Vermieter stellen sich dann schnell Fragen wie: Darf ich Tierhaltung generell verbieten? Welche Tiere darf ich ablehnen? Kann ich verlangen, dass der Mieter das Tier wieder weggibt?
Mehr dazu erfahren

Streichen, Haustiere und Schulden: Elf Annahmen, bei denen Mieter häufig irren

Als Mieter ist man in Deutschland gut geschützt. Doch manche Stolpersteine gibt es und auch viele Freiheiten, die Vermieter gerne kleinreden. Hier sind elf Irrtümer, denen Mieter häufig aufsitzen.
Mehr dazu erfahren

Vermieter muss Modernisierung rechtzeitig ankündigen

Diese Aufgabe muss der Vermieter selbst übernehmen – und zwar schriftlich, wie eine Entscheidung des Amtsgerichts Gelsenkirchen zeigt (Az.: 210 C 456/18). Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltsverein (DAV).
Mehr dazu erfahren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Entdecken Sie unsere Immobilienmanagementsoftware und treten Sie unserer Gemeinschaft privater Vermieter bei. Ein nützliches und kostenloses Werkzeug, das bereits von Tausenden von Nutzern verwendet wird!

EIN KONTO ERÖFFNEN    KOSTENLOS