Immobiliennachrichten

Wie jeden Monat bietet Ihnen Rentila einen Überblick über die Immobilienpresse. Auf dem Programm für Oktober stehen: Neuigkeiten aus dem Mietrecht, aktuelle Urteile, Marktbeobachtungen, Steuerthemen und Aktuelles zur Krise.

Mietrecht

Laub kehren: Rechte und Pflichten von Eigentümern und Mietern

Herbstlaub ist für die einen ein absoluter Traum und gehört zur goldenen Jahreszeit einfach dazu, doch für die anderen ist es nichts weiter als eine lästige Begleiterscheinung der Jahreszeit. Und dazu gibt es Regeln, Rechte und Pflichten. Die sollte man kennen, denn sonst kann es teuer werden.
Mehr dazu erfahren


Wann der Vermieter die Heizung anschalten muss

Mit dem Beginn des Herbstes wird es immer kühler. Damit beginnt für viele die Zeit, die Heizung aufzudrehen, damit es zumindest in der Wohnung kuschelig warm wird. Welche Rechte und auch Pflichten Mieter in der Heizperiode haben.
Mehr dazu erfahren


Millionen Mieter profitieren – Frist für Mietspiegel-Reform läuft ab

Die Mieten in Deutschland sollen transparenter werden. Durch die Mietspiegel-Reform sollen Mieter die Preise in ihrer Stadt besser vergleichen können.
Mehr dazu erfahren


Immobilienmarkt

Mehr als in jeder anderen deutschen Stadt: Immobilien-Preise in München gehen stark zurück

Die Immobilienpreise in München haben stärker nachgegeben als in jeder anderen deutschen Metropole. Das nimmt aber nur wenig Druck aus dem Kessel.
Mehr dazu erfahren


Umsatz mit Immobilien sinkt erstmals seit 2009

Steigende Kreditzinsen, hohe Inflation und viel Unsicherheit über die Wirtschaft: Das geht auch an Wohnungs- und Hauskäufern nicht spurlos vorbei. Nach Jahren des Booms kühlt sich der Immobilienmarkt nun offenbar ab – von einem hohen Niveau aus.
Mehr dazu erfahren


Wenn das Drittel für die Miete nicht reicht

Die Mieten in Deutschland steigen. Das berühmte Einkommensdrittel genügt für die Zahlung der Wohnkosten oft nicht mehr aus – in vielen Regionen sind es schon um die 40 Prozent.
Mehr dazu erfahren


Wohnen: Ampelkoalition schiebt Mieterschutz auf die lange Bank

Immer wieder werden ganze Wohnblöcke von Investoren gekauft, saniert, die Mieten massiv erhöht. Die Bundesregierung könnte die Mieter besser schützen, die Ampel-Parteien sind sich aber uneinig. Lässt die Politik die Mieter im Regen stehen?
Mehr dazu erfahren


Platzt nun die Immobilienblase?

Frankfurt und München gehören einer Studie zufolge zu den Städten mit dem höchsten Risiko einer Immobilienblase weltweit. Angesichts steigender Zinsen rechnet die Großbank UBS nun mit «erheblichen Preiskorrekturen».
Mehr dazu erfahren


400.000 neue Wohnungen pro Jahr

Hohe Nebenkosten und steigende Kaltmieten: Die Bundesregierung möchte Mieter und Wohnungseigentümer entlasten. Doch die neuen Maßnahmen stoßen bei Bremer Experten nicht nur auf Zustimmung.
Mehr dazu erfahren


Krise auf dem Bau: Wohnungsbau in Frankfurt geht zurück

Vielerorts in Frankfurt entstehen Wohnungen. Doch der Schein trügt: Immer weniger wird gebaut, zeigen neue Zahlen – mit drastischen Folgen für Mieter.
Mehr dazu erfahren


Immobilien nach Leitzins-Erhöhung nicht mehr bezahlbar?

Sind Immobilien für Häuslebauer nach der aktuellen Leitzins-Erhöhung der EZB nicht mehr bezahlbar? Hier dazu aktuelle Expertenaussagen.
Mehr dazu erfahren


Urteile

Kann Vermieter nach jahrelang geduldeter verspäteter Mietzahlungen den Mieter kündigen?

Das Landgericht Berlin als Berufungsinstanz entschied, dass ein Vermieter, der jahrelang die verspäteten Mietzahlungen seines Mieters geduldet hat, kein Recht mehr zur Kündigung wegen Zahlungsverzuges hat.
Mehr dazu erfahren


Vermieter verbietet Wäschetrocknen in der Wohnung – ist das erlaubt?

Trockner gelten als Energiefresser, weshalb viele ihre Wäsche in der Wohnung trocknen. Bei Vermietern ist das nicht gerne gesehen.
Mehr dazu erfahren


Steuern

Union sieht Defizite bei Aufteilung von CO2-Kosten beim Wohnen

Die Union hat im Bundestag Defizite bei der geplanten Aufteilung des CO2-Preises bei den Heizkosten zwischen Vermieter und Mieter kritisiert. Die Regelung sei für die Vermieter bürokratischer Wahnsinn und außerdem nicht fair, so der Abgeordnete Lange bei der ersten Debatte zum Thema im Parlament.
Mehr dazu erfahren


CO2-Umlage: Der Ampel unterlaufen schwere handwerkliche Fehler

Mit der CO2-Umlage bestraft die Ampelkoalition Mieter, die Energie sparen. Vermieter haben wenig Anreiz, ihre Häuser zu sanieren. Der Gesetzentwurf ist ein Flop.
Mehr dazu erfahren


Bislang kaum beachtet: Ein Gesetz könnte das Erben von Immobilien bald richtig teuer machen

Ein bislang wenig beachtetes Gesetz könnte für Erben von Immobilien künftig richtig teuer werden. Konkret geht es dabei um die steuerliche Bewertung einer Immobilie. Hier gelten mit dem „Jahressteuergesetz 2022“, sofern es Bundestag und Bundesrat passiert, neue Regeln.
Mehr dazu erfahren


Wissenswertes

Heizperiode 2022 geht los: Was Mieter jetzt über die Außentemperatur wissen müssen

Der Herbst steht vor der Tür und bringt kaltes Wetter. Noch vor der offiziellen Heizperiode 2022 könnten die Außentemperaturen das Heizen notwendig machen.
Mehr dazu erfahren


Energieeffizienz in den meisten deutschen Immobilien nicht ausreichend

Eine Techem-Studie untersucht Daten aus 2,1 Millionen deutschen Wohnungen und macht mögliche Einsparpotenziale sichtbar.
Mehr dazu erfahren


Inflationsrate im September 2022

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im September 2022 bei +10,0 %. Die Inflationsrate hat sich damit nach +7,9 % im August 2022 sprunghaft erhöht und verweilt seit sieben Monaten oberhalb von 7 %.
Mehr dazu erfahren


Hartz-IV-Nachfolge: Wie viel Bürgergeld es ab Januar konkret geben soll

Das Bürgergeld soll zum Jahreswechsel Hartz IV ablösen. Jetzt hat Minister Heil erstmals einen Vorschlag zur genauen Höhe der Hartz-IV-Nachfolge gemacht.
Mehr dazu erfahren


Immobilienverwaltung errichtet erstes «Ökokonto» in Marienfelde

Berlin muss einen riesigen Spagat schaffen: Einerseits wächst die Stadt und muss bauen, der Boden wird versiegelt – andererseits will sie sich gegen den Klimawandel wappnen. Dafür ist es notwendig, dass Regen versickern kann, damit sich die Stadt nicht immer weiter aufheizt.
Mehr dazu erfahren


Krise

Rechnung: Welche Elektroheizung kostet am wenigsten?

Der Gedanke liegt auf der Hand: Kleine Elektroheizungen, schon Heizdecken könnten helfen, wenn die Energiepreise noch weiter steigen. Oder wenn die Versorgung mit Gas ausfällt. Doch mit Strom zu heizen, ist sehr teuer.
Mehr dazu erfahren


Sparen: Gar nicht heizen im Winter – Strafen drohen vom Vermieter

Ein Blick in den Mietvertrag verrät, dass ein komplettes abdrehen der Heizung nicht erlaubt ist. Viele Vermieter schreiben eine Mindesttemperatur vor.
Mehr dazu erfahren


80 Prozent der Mieter sorgen sich vor hohen Nebenkosten-Nachzahlungen

Die hohen Energiekosten beunruhigen die Wohnungswirtschaft und die Mieter. Auch Energiesparmaßnahmen werden umgesetzt, wie eine Umfrage im Auftrag von Ista zeigt.
Mehr dazu erfahren


Wie bewerten Mieter und Vermieter das Energie-Hilfspaket?

Die Kosten für warmes Wasser und fürs Heizen dürften zahlreiche Verbraucher stark belasten oder gar überfordern. Deshalb will die Bundesregierung mit Entlastungsmaßnahmen gegensteuern. Wie kommt das Hilfspaket bei Mietern und Vermietern an?
Mehr dazu erfahren


Bekommen Mieter den Gas-Abschlag Dezember vom Vermieter erstattet?

Vor rund zwei Wochen hat eine Expertenkommission Vorschläge zur Entlastung von Gaskunden vorgelegt. Nun plant die Bundesregierung einen ersten Entlastungsschritt.
Mehr dazu erfahren


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Entdecken Sie unsere Immobilienmanagementsoftware und treten Sie unserer Gemeinschaft privater Vermieter bei. Ein nützliches und kostenloses Werkzeug, das bereits von Tausenden von Nutzern verwendet wird!

EIN KONTO ERÖFFNEN    KOSTENLOS