Mietverhältnis

Mietverhältnis

Auf dieser Seite können Sie Ihr Mietverhältnis verwalten. Sie haben folgende Möglichkeiten (indem Sie das Icon rechts benutzen): Erstellen eines Mietverhältnisses, Veränderung eines Mietverhältnisses, Duplizierung eines Mietverhältnisses, Eintragung eines Auszuges, Deaktivierung eines Mietverhältnisses, Archivierung eines Mietverhältnisses, Verwaltung der Nebenkosten für einen Mieter, Überprüfung der Miete, Erneuerung der Zahlungen, Bekanntmachung der Finanzen, Herunterladen einer vorausgefüllten Vertragsvorlage. Sie können die Eintragungen nach verschiedenen Kriterien filtern (Eigentümer, Typ). Sie können Ihre Eintragungen mit Hilfe der Aktion Exportieren im unteren Bereich der Tabelle exportieren. Besitzen Sie 5 Immobilien, die Sie an 5 verschiedene Mieter vermieten, so müssen Sie 5 Immobilien, 5 Mieter und 5 Weiterlesen

Überprüfen des Mietpreises

Eine Mieterhöhung kann vertraglich in Form einer Staffel- oder Indexmiete vereinbart werden. Ohne vertragliche Regelung ist eine Anpassung an den ortsüblichen Mietspiegel zulässig, wobei eine solche Mieterhöhung dann der Zustimmung des Mieters bedarf. Eine Mieterhöhung wegen Sanierungsarbeiten ist nur zulässig, wenn es sich um Maßnahmen der Sanierung und nicht nur der bloßen Instandsetzung handelt. Vertraglich vereinbarte Mieterhöhung nach Staffelmiete Der Mietpreis kann nach frühstens 12 Monaten um einen vertraglich festgelegten Betrag, nicht jedoch um einen Prozentsatz, erhöht werden. In Städten mit Mietpreisbremse kann die Mieterhöhung nicht mehr als 10 Prozent betragen. Vertraglich vereinbarte Mieterhöhung nach Indexmiete Gemäß § 557b BGB Weiterlesen

Eine Miete wird nicht unter Finanzen angezeigt

Sollte eine Miete nicht unter Finanzen angezeigt sein, überprüfen Sie: dass der Mietvertrag Aktiviert ist, dass der Mietvertrag nicht abgelaufen ist (schauen Sie auf das Ablaufdatum und ob das Kästchen Automatische Verlängerung angekreuzt ist), das Datum der Zahlungsgenerierung, das sie ausgesucht haben. Scheint alles in Ordnung zu sein, so gehen Sie in die Rubrik Mietverhältnis und klicken Sie auf Zahlungen erneuern. Dann wird da System die fehlenden Zahlungen ergänzen.

Mietbetrag auf der falschen Rechnung (Saldoaufschub)

Scheint Ihnen die Miethöhe unkohärent, überprüfen Sie die Saldoaufschübe Ihrer Zahlungen. Haben Sie einen automatischen Saldoaufschub eingestellt, fügt die Webseite die unbezahlten Beiträge zum nächsten Monat hinzu und ändert das Fälligkeitdatum. Die Unkohärenzen können Sie auf der Detailanzeige der Mietersaldo überprüfen. Dieses Dokument können Sie unter Mieter, Saldo (auf der rechten Seite) einsehen. Überprüfen Sie aufmerksam das Mietersaldo und identifizieren Sie die Fehler: Gehen Sie auf Finanzen, Zahlung eintragen. Überpüfen Sie den Zahlungaufschub. Möchten Sie keinen Aufschub, so klicken auf Ohne Aufschub. Gehen Sie auf Finanzen, Ändern. Überprüfen Sie die Miethöhe ohne Wohnnebenkosten. Ist es nicht richtig, so korrigieren Sie Weiterlesen

Abweichende Anschrift für die Mietquittung

In einigen Fällen weicht die Anschrift für die Miet-Quittungen von der Adresse des Mietobjekts ab. Um eine andere Adresse anzugeben, gehen Sie in den Abschnitt Mietverhältnis, Mietverhältnis bearbeiten, klicken Sie auf Mietquittungen und dann auf Adresse der Mietquittung. Kreuzen Sie Adresse für Mietquittung an und füllen Sie das entsprechende Feld aus.

Mietverhältnis deaktivieren

Mietverhältnis deaktivieren Sie können ein Mietverhältnis deaktivieren, sodass das System keine Mieten mehr erstellt. Sie können es dann archivieren. Deaktiviertes Mietverhältnis durch das System Ein Mietverhältnis kann durch das System für folgende Gründe deaktiviert werden: Beendetes Mietverhältnis. Das Enddatum ist vorbei und eine automatische Verlängerung wurde nicht ausgewählt. Lange Inaktivität des Kontos. Rentila deaktiviert das Mietverhältnis automatisch. Ein Mietverhältnis wieder aktivieren Im Falle eines beendeten Mietverhältnisses sollte diese bearbeitet werden, eine automatische Erneuerung angekreuzt und gespeichert werden, um diese wieder zu aktiveren (gehen Sie rechts auf aktivieren). Im Falle eines Mietverhältnisses, das aufgrund von Inaktivität des Kontos deaktiviert wurde, können Weiterlesen

Mieten, Mietquittungen und Zahlungsaufforderungen

Erstellung einer Miete Für jeden Mietvertrag werden die Zahlungen und Zahlungsaufforderungen jeden 1. des Monats automatisch erstellt, falls nichts anderes bestimmt ist. Sie können bestimmen, wie viele Stunden nach dem Quittungsdatum die Zahlungen und die Zahlungsaufforderung erstellt werden soll. Diese Option ist eine Einstellung innerhalb des Mietverhältnisses. Es wird eine Mietquittung erstellt, sobald die Miete als Bezahlt gekennzeichnet wird. Im Falle einer Teilzahlung ist die Datei eine Zahlungsbestätigung. Diese Datei kann zu einer Mietquittung werden, sobald der Eigentümer die Zahlung für die gesamte Laufzeit eingetragen hat, oder wenn der Mietersaldo über 0 oder positiv ist. Manuelles Anlegen einer Miete Sie Weiterlesen

Erstellung eines Mietverhältnisses

Um einen Mietvertrag zu erstellen, klicken Sie auf Neues Mietverhältnis, füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Für jedes Mietverhältnis können Sie folgendes bestimmen: Der Typ, Die Eigenschaft, Die Dauer, Die Miete und Nebenkosten, Die Kaution, Die Mieter (Sie können mehrere Mieter hinzufügen, falls eine Mitgemeinschaft vorliegt), Die spezifischen Klauseln, Die Versicherungsinformationen, Hinzufügen von Dokumenten. Sie können das Datum für die Quittungsausstellung bestimmen. Falls Sie den 15. des Monats wählen, werden die Quittungen und die Zahlungsaufforderung auf den 15. bis 14. des Folgemonats datiert. Sie können auch das Datum für die Erstellung der Zahlungen wählen. Weiterlesen

Wohngemeinschaft, Mitmieter

Miete und gemeinsame Quittungen Hierfür müssen Sie zunächst die Mieter-Einträge im Bereich Mieter erstellen. Sobald Sie das Mietverhältnis erstellt haben, können Sie mehrere Mieter hinzufügen. Es genügt, auf die Schaltfläche Einen Mieter hinzufügen zu klicken, den Mieter auszuwählen, und die Auswahl zu bestätigen. Miete und separate Quittungen Um separate Quittungen für jeden Mieter erstellen zu können, müssen Sie ein Mietverhältnis für jeden Mieter erstellen.

Mieterwechsel oder -Auszug

Einen Auszug registrieren Um einen Auszug eines Mieters zu registrieren, gehen Sie auf den Bereich Mietverhältnis, klicken Sie auf die Aktion rechts Registrierung eines Auszugs. Geben Sie die verlangten Informationen ein (Datum des Auszugs, Kaution zur Rückgabe, letzter Beleg, neue Adresse) und klicken Sie dann auf Speichern. Sobald der Auszug registriert ist, deaktiviert die Seite das Mietverhältnis und erstellt keine neuen Mieten. Sie können es dann archivieren. Eine Zeile für die Kautionsrückerstattung wird dann generiert (wenn das entsprechende Feld ausgefüllt ist). Wenn Sie sich dazu entschließen, das Mietverhältnis zu löschen, beachten Sie, dass alle damit verbundenen Finanztransaktionen auch gelöschte werden. Weiterlesen